Zwei Tage unter einem Himmel

Der Vorstand der Ummelner Gemeinschaft hat sich viel vorgenommen. (Foto: Wolff)

„Unter einem Himmel“: Unter diesem Motto steht das große Festwochenende am 23. und 24. Juni im Ummelner Bürgerpark. Samstags finden der Tag für Kids und die Midsommarnachtsparty der Ummelner Gemeinschaft statt, sonntags lädt die Diakonische Stiftung Ummeln zum Sommerfest ein.

Zum 13. Mal lädt die Ummelner Gemeinschaft zum Tag für Kids ein. Auf Kinder und Eltern warten an der Trüggelbachstraße viele Mitmachangebote und ein tolles Bühnenprogramm. Von 14 bis 17 Uhr zeigen Vereine, Kindertagesstätten und Schulen ihre Aktivitäten für Sport, Freizeit und Bildung. Darüber hinaus sind Diakonische Stiftung Ummeln, Arbeiterwohlfahrt und Volksbank vertreten, die mit ihren Angeboten für aktive Betätigung, Spiel, Spass und Mitmachen sorgen.

„Ummeln bietet ein funktionierendes Gemeinwesen, in dem Familien durch Mitmachen in Vereinen und Organisationen in echter Nachbarschaft heimisch werden können“, erklärt Uwe Winkler, Vorsitzender der Ummelner Gemeinschaft.

Fußballfans kommen am Samstag auch auf ihre Kosten. Die WM-Partien Deutschland-Schweden und Mexiko-Südkorea sind live auf der Großleinwand zu sehen. Am Samstagabend wird der Bürgerpark zur Partyzone. Um 19 Uhr beginnt die Midsommarnachtsparty mit der Showband MCCreams.

Der Sommerfest-Sonntag der Diakonischen Stiftung Ummeln startet um 10.30 Uhr mit einem Freiluft-Gottesdienst im Bürgerpark. Mit dabei sind die evangelischen Kirchengemeinden Ummeln und Quelle-Brock. Im Anschluss gestaltet der Evangelische Posaunenchor Ummeln eine musikalische Matinée. Parallel eröffnet der ganztägige große Flohmarkt und lädt zum Stöbern ein.

Bis 17.30 Uhr bietet das Festprogramm eine bunte Mischung aus Musik, Infos, Spielen und Mitmachangeboten. Höhepunkt des Bühnenprogramms ist die Egerländer Formation der „Teutoburger Jäger“. Zudem treten die Band „Someone different“, der Gebärdenchor „Lautlos“ und die Theatergruppe der Stiftung auf.

An mehreren Ständen stellen sich die Diakonische Stiftung Ummeln und ihre Tochtergesellschaften mit Infos und Spielangeboten vor. Bogenschießen, Baumklettern, eine Hüpfburg und vieles mehr erwarten die Besucher. Um 16 Uhr startet das Entenrennen auf dem Trüggelbach. Enten hierzu kann man am gesamten Wochenende am Stand der Diakonischen Stiftung erwerben.