Fake News wird Thema vom Stammtisch

Fake News wird jetzt auch zum Thema in der Stadtbibliothek (Foto: Pixabay)

Am Donnerstag, 5. Oktober, lädt die Stadtbibliothek am Neumarkt zum „digitalen Stammtisch“ mit dem Thema „Fake News: Webseiten unter neuen Gesichtspunkten“ ein.

Durch bewusst gestreute Falschmeldungen und gezielte Desinformation wird es immer schwieriger, wahr von unwahr zu unterscheiden. Vor allem im Internet verbreiten sich Falschmeldungen rasant. Was kann man dagegen tun? Wie kann man sich davor schützen, auf Falschinformationen hereinzufallen? Diese und andere Fragen werden im Rahmen einer Videokonferenz mit dem Experten der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) Berlin, Daniel Lehmann, erörtert.

Der „Digitale Stammtisch“ ist eine Veranstaltungsreihe, die von der Deutschland sicher ins Netz (DSiN) in Kooperation mit der VERBRAUCHER INITIATIVE bundesweit veranstaltet wird. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Raum SO 2. Der Eintritt ist frei.